Erste Hilfe Training in St. Girons Plage

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft 2019 in St. Girons Plage führte der DWV eine Schulung in Reanimation und Wundversorgung durch. Parallel dazu fand die Woche der Wiederbelebung „ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ statt.

Der Layday Surfclub, gesponsert von uns, steuerte eine dreistellige Summe bei – katsching – und unterstützte somit die Anschaffung von 5 brandneuen Reanimationspuppen für den Fachausschuss für Medizin des DWV. 

Die Helfer der DM wurden in Reanimation und Wundversorgung für Surfer unter der Leitung von Dr. Francis Reimer und Dr. Christina Wende geschult. Karl Burr übernahm die sportphysiotherapeutischen Aspekte der Unterkühlung und Überhitzung, Hyper-/Hypothermie, und die Erste Hilfe Maßnahmen in diesem Fall. Das Hirn wurde gefüllt, Bananen genäht, Puppen wiederbelebt. Ganz schön heiß. Oder eben cool. 

Wir danken unseren Experten, den Teilnehmern und Annette Flavia Matt für die wunderbaren Fotos! Stay healthy.

#laydaysurfclub #laydaylayday #surfsup #surferswithattitude #stayhealthy